Ebbelwoi ist unsere Leidenschaft

Erntevergnügen
Wenn die Äpfel im Nassauer Land reif sind, wird im Felsenkeller gekeltert. Mit dem Traktor werden Berlebsch, Schafsnase, Boigen, Bonapfel, Boskop, Brettacher, Trierer Weinapfel, Ontario und viele andere Sorten auf den Streuobstwiesen eingesammelt und anschließend gewaschen.

Frisch gepresst
Auf der fast 100 Jahre alten Kelter wird der Apfelsaft gepresst: Ein Kettenelevator fördert die gewaschenen Äpfel zur Rätzmühle. In Tücher gepackt, werden die gemahlenen Äpfel mit 270 bar abgepresst. 200 bis 400 Liter Apfelsaft werden so pro Stunde gewonnen.

Ab ins Fass
Ein kleiner Teil des Saftes wird in unserer Gaststube ausgeschenkt. Das meiste wird jedoch in Fässer abgefüllt. Bald hört man es im kühlen Keller brodeln, die natürlichen Hefen der Schalen bringen den Saft zum Gären. Kurz vor Weihnachten wird probiert, noch ist der neue Wein von kräftiger Säure, leicht prickelnd und hefetrüb. Im Januar wird dann das erste Fass angestochen.

Süffig und gesund
Apfelwein ist ein vielseitiges Getränk und immer für geschmackliche Überraschungen gut. Im Sommer löscht er – sauer oder süß gespritzt – perfekt den Durst. Heiß getrunken ist er im Winter das Mittel gegen Erkältungen. Bei festlichen Anlässen empfiehlt sich übrigens ein feinperliger Apfelsecco.

Apfelwein-Termine

Apfelweinfassanstich
Jeweils die letzten beiden Donnerstage im Januar.
Der Neue wird gebührend begrüßt.
Anmeldung erforderlich.

Abbel und Gebabbel
Einmal im Jahr
Geschichten aus der Heimat mit Apfelwein und …
Anmeldung erforderlich.

Apfelwein-Stammtisch (öffentlich)
An jedem zweiten Sonntag im Monat von 10 bis 12 Uhr darf am Stammtisch bei Apfelwein aus dem Bembel über unser Lieblingsgetränk gelacht und gefachsimpelt werden.

Apfelweinfest
am Tag des offenen Denkmals, am zweiten Wochenende im September.
Alles rund um den Apfelwein gibt es an unserem Fest zu Bestaunen, zu probieren und zu kaufen.

weitere Termine >

Rufen Sie uns an

06126 – 93110

Fax

06126 – 9311193
Menü